Aktuelles

WIR SUCHEN SIE!

 

Wir suchen Sie zur Verstärkung unserer Teams in der Kindertageseinrichtung St. Josef, Ostbevern in Vollzeit und Teilzeit.

 

Wenn Sie: 

Lust auf eine berufliche Veränderung haben oder wieder in den Beruf einsteigen und in einem unserer Teams im Gruppendienst arbeiten möchten, sowie eine der folgenden Ausbildungen abgeschlossen haben oder sich aktuell noch im Studium befinden,


  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
  • Grundschullehrer
  • Absolvent im Studiengang soziale Arbeit mit oder ohne staatl. Anerkennung
  • Absolvent im Studiengang Kindheitspädagogik mit oder ohne staatl. Anerkennung
  • Absolvent im Studiengang Rehabilitationspädagogik
  • Absolvent im Studiengang Sonderpädagogik
  • Kinderpfleger
  • Sozialassistent
  • Heilerziehungshelfer
  • Erzieher mit oder ohne staatl. Anerkennung
  • Heilerziehungspfleger mit oder ohne staatl. Anerkennung
  • Heilpädagoge mit staatl. Anerkennung oder Studium
  • Krippenerzieher
  • Hortner

dann sprechen Sie uns gerne an!

Kindergarten St. Josef

Hanfgarten 24

48346 Ostbevern

kita.stjosef-ostbevern@bistum-muenster.de

Tel. 02532 1071


Laternen Werkstatt

 

St. Martin rückt immer näher. Anders als in den Jahren zuvor werden wir statt einer Eltern-Kind Aktion, eine monstermäßige Laternen Werkstatt anbieten. Drei Laternen stehen den Kindern zur Auswahl. Neben dem traditionellen St. Martins Umzug (Corana Abhängig) werden wir in einem Wortgottesdienst und gemeinsamen Frühstück mit den Kindern die Martinslegende feiern.

 

 

 


Bibfit

 

Mit den Schubidus nehmen wir am Angebot „Ich bin Bib (liotheks) fit – der Büchereiführerschein für Kindergartenkinder“ teil. Dabei lernen die Kinder spielerisch  den Besuch einer Bücherei und das Medium „Buch“ kennen. Sie erfahren, welche Bücher und andere Medien es dort gibt und wie sie sich diese ausleihen können. Bei jedem „Bibfit“ Besuch hat jedes Kind die Möglichkeit, sich ein Buch auszuleihen, welches sie zum nächsten Termin wieder mitbringen sollten. Zum Abschluss der 4 Termine erhält jedes Kind einen „Büchereiführerschein“ (keinen Benutzerausweis), mit dem bestätigt wird, dass es die Bücherei kennengelernt hat und selbständig nutzen kann.


"Hallo Gott" Runden

 

Jeden ersten Montag im Monat finden für die SchuBiDu´s (Schulkind bist Du) unserer Einrichtung die „Hallo Gott“ Runden statt. Diese werden von Florian Schulz, dem Pastoralreferenten unserer Gemeinde vorbereitet und durchgeführt.    Mit Geschichten und Gleichnissen aus der Bibel, die von Herrn Schulz kindgerecht vorbereitet werden, setzen sich die Kinder so aktiv mit dem christlichen Glauben auseinander. Die Geschichten/Gleichnisse die in vorbereiteten Landschaften von Herrn Schulz erzählt und gespielt werden laden ein zum Erzählen, Nachdenken und Nachspielen. Als Ritual beginnen und enden die „Hallo Gott“ Runden immer mit einem Lied.


Waldtage

 

Einmal im Monat besuchen wir mit den Schubidu´s den Wald. Als Vorbereitung dazu findet im Vorfeld vor den Sommerferien eine Waldwoche statt. Die Kinder gehen an 3 Tagen Vormittags in den Wald, zusätzlich bekommen wir noch Besuch von der Waldschule. Im Herbst geht es dann am Vormittag mit den monatlichen Besuchen weiter. Die Kinder haben die Möglichkeit sich aktiv mit der Natur und dem Lebensraum Wald auseinanderzusetzen. Dabei steht ihnen viel Raum/Platz zur Verfügung, um sich frei zu entfalten. Durch das nahebringen von „Waldregeln“ wird den Kindern ein respektvoller Umgang mit dem Wald und seinen Bewohnern vermittelt.


Turnen

Für alle Kinder aus unserer Einrichtung, die 4 Jahre alt sind, bieten wir ein wöchentliches Sport-/Bewegungsangebot in der Turnhalle der Ambrosius Grundschule an. In der Regel findet das Turnen immer Donnerstags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

Aufgrund der aktuellen Lage der Corona Pandemie kann dieses Angebot zur Zeit leider nicht stattfinden.


Psychomotorik

 

Einmal wöchentlich findet im Psychomotorik Raum der Ambrosius Grundschule die Psychomotorik Gruppe statt. Eine Kleingruppe von ca. 6-9 Kindern „turnt“ nach dem psychomotorischen Prinzip (hier werden Körper, Geist und Seele berücksichtigt). Begleitet werden die Kinder von unserer Heilpädagogin Frau Carola Grote  und einer zusätzlichen päd. Kraft aus unserer Einrichtung.

Aufgrund der aktuellen Lage der Corona Pandemie kann dieses Angebot zur Zeit leider nicht stattfinden.


Erntedank

 

"Schön ist alles, was Himmel und Erde verbindet:

Der Regenbogen, die Sternschnuppe, der Tau, die Schneeflocke.

Doch am schönsten ist das Lächeln eines Kindes."

Am Freitag, 02.10.2020, haben wir mit unseren Kindern in der St. Ambrosius Kirche mit unserem Pastoralreferenten Florian Schulz einen Erntedank Gottesdienst gefeiert. In diesem Jahr stand sie Schöpfungsgeschichte im Mittelpunkt.

 Im Anschluss haben wir bei Sonnenschein auf dem Außengelände der Kita für alle Kinder Pfannkuchen gebacken. Es war ein schönes und leckeres Beisammen sein.


Mary Voskötter geht in den Ruhestand

01.09.2020

 

Nach 34-jähriger Tätigkeit als Erzieherin in der Kirchengemeinde St. Ambrosius geht Mary Voskötter nun in den wohlverdienten Ruhestand. „Obwohl das mit Ruhe nicht viel zu tun haben wird“, prophezeit Kita-Leitung Henrietta Harmann.

Zur Verabschiedung versammelten sich die Kinder der Seesterngruppe sowie einige ehemalige Kindergartenkinder mit ihren Eltern in der Kirche zum Gottesdienst. Nach den Grußworten des Trägers, der Kitaleitung und der Elternvertreterin konnte sich Mary Voskötter noch über viele Grußworte ehemaliger Kinder und Kollegen per Videobotschaft freuen, die als Film gezeigt wurden.

Im Anschluss daran ging es für die Kinder zu einer kleinen Feier auf den Kirchplatz. Dort sorgte das Team der Kita St. Josef für ein unterhaltsames Programm für die Familien.

Seit 1991 arbeitete Mary Voskötter in der Kita St. Josef und hat dort durch ihr großes Engagement und fachliche Kompetenzen die Einrichtung bereichert. Im Vordergrund stand für Mary Voskötter in all den Jahren immer das Wohl der Kinder. Auch für die Elternschaft und bei den Kollegen hinterlässt sie eine große Lücke.

Quelle: https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Ostbevern/4284151-Mary-Voskoetter-geht-in-den-Ruhestand-34-Jahre-den-Kindergarten-gepraegt


Aktuelles